der Weg der Erkenntniss...

Der Weg der Erkenntnis, der meine zumindest ist gerade wieder mal voller Aktivität. **grins

 

Daher entschuldigt bitte wenn ich nicht regelmäßig schreibe. Ich habe aus noch nicht ganz erkennbaren Gründen einen Job angenommen. Es geschah aus einem ganz positiven Bauchgefühl heraus und es wird zu einer echten Lerneinheit. Mit meinen 57 Jahren lerne ich gerade so viel über mich, wie in vielen Jahren zuvor nicht......


Ich lerne wie reine Selbstüberschätzung zu Erschöpfungszuständen führen kann, wie menschliche Kontakte sich positiv auf den Geist und strenge körperliche Arbeit sich unglaublich erfrischend anfühlen kann...


Ich werde diesen Weg in wenigen Wochen wieder verlassen und Euch dann mehr darüber erzählen, was alles ich mitnehmen darf. Dieses Jahr 2017 hat es wirklich in sich. Die persönliche Entwicklung ist gewaltig, beängstigend und doch so wundervoll.

All diese Veränderungen, Entwicklungen,, Erfahrungen erzeugen Gänsehaut und lassen auf einen wundervollen Abschluss warten.


Ich gehe diesen WEG so voller Entdeckungsdrang, voller Vorfreude und voller Erwartungen. So sehr hoffe ich, dass auch dein Weg ein wundervoller ist. Voll mit Menschen, Begegnungen und Lerneinheiten die erfüllen und bereichern.

 

Vieleicht begegnen wir uns ja :-)

 

Herzensgrüße

Isabella

Kommentar schreiben

Kommentare: 0